Nach oben

Altes E-Werk, Würzburg

Altes E-Werk – historisch wertvoll, richtungsweisend modern

Die fast 100 Jahre alte Bausubstanz, 1923 als altes Umspannwerk im Würzburger Stadtteil Unterdürrbach erbaut, gliedert sich in das sogenannte Niedervolthaus, das Hochvolthaus und der früheren Trafowerkstatt. Nach dem im Jahr 1954 erfolgten Umbau zu einem damals typischen Verwaltungsgebäude erfuhr das 1,5 Hektar große Areal des ehemaligen Bayernwerks nach der Jahrtausendwende eine Reorganisation.

Im Rahmen der Konversion der Liegenschaft im Jahr 2015 wurde das Ensemble des Alten E-Werks hochwertig saniert, modernisiert und umgebaut – unter der Prämisse, die historisch wertvollen Gebäuden zu erhalten. So wurden beispielsweise die statisch relevanten Mittelflure größtenteils aufgelöst, um hellere Flurbereiche und lichtdurchflutete Open-Space-Büroräume zu gewinnen. Die großzügigen Deckenhöhen wurden für ein angenehmes Raumgefühl und ein offenes, kommunikatives Arbeitsklima dagegen erhalten. Insgesamt bietet das Hochvolthaus ca. 2.100 Quadratmeter Fläche für Büroeinheiten. Das Niedervolthaus mit ca. 760 Quadratmetern wird von einer Bäckerei sowie einem Küchenstudio genutzt und in der ehemaligen Werkstatt befindet sich heute auf rund 400 Quadratmetern eine Apotheke.

Zuschlag via:

Ankauf/Asset Deal

Ankaufsjahr:

2011

Baujahr:

1923

Entwicklungs-zeitraum:

2011-2016

BGF m²:

ca. 4.800 m²

Grundstücksgröße:

ca. 5.000 m²

Projektvolumen:

über 5 Mio. €

www.altes-ewerk.de

Zertifizierung / Erhalten:

-

Zertifizierung / Geplant:

-

fakten
IMPRESSIONEN

Sanierte Büroflächen

IMPRESSIONEN

Treppenaufgang aussen

IMPRESSIONEN

Treppenhaus

Hier finden sie uns:
Kontaktformular

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipis elit, sed do eiusmod tempor.

    Tel.: +49 931 – 7848 121 info@beethovengruppe.de Beethovenstraße 5, 97080 Würzburg
    a
    Get In Touch With Us Today

    Welcome to Sagen, a modern platform perfect for showcasing your properties.

    +585 889 996 96 sageninfo@gmail.com 184 Main Collins Street Victoria
    fb tw in